Kontraktlogistik

Unser Kontraktlogistikbereich bietet unseren Kunden langfristige Kooperationen. Diese Kooperationen werden über einen Dienstleistungsvertrag geregelt. Dabei werden logistische Basis-Leistungen, wie der Transport oder die Lagerung von Waren, ebenso von uns abgewickelt, wie weiterführende logistische Zusatzleistungen (sog. Value Added Services). Es kann sich dabei um Montage-/ Demontagearbeiten, Verpackung von Ware oder deren Etikettierung handeln. Alle Abläufe werden mit unseren Kunden abgestimmt, um eine möglichst reibungslose Eingliederung in die Wertschöpfungskette gewährleisten zu können.

Durch Fremdvergabe ihrer ehemals eigenen logistischen Leistungen, sind unsere Kunden im Stande Kostensenkungspotenziale zu realisieren und sich voll und ganz auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.