Absetzcontainer

Unser Angebot umfasst eine große Auswahl an verschiedenen Behältern, die alle gemäß DIN 30720 gefertigt werden. Diese Behälter können von entsprechenden Absetzkipperfahrzeugen und anderen geeigneten Fahrzeugen als Wechselladungsträger verwendet werden. Das Volumen der Behälter liegt zwischen 3 bis 16 m³. Einsatzbereich und Kundenwünsche bestimmen die endgültige Blechstärke und können individuell angepasst werden.

Des Weiteren bieten wir Absetzcontainer vom Typ „Mini“ an. Bei diesen Behältern liegt das Volumen zwischen 1,5 bis 3,5 m³.

Alle Behälter werden standardmäßig gemäß RAL-Farbkatalog lackiert. Sonderlackierungen und Beschriften der Behälter sind nach Absprache möglich.

Folgende Absetzcontainer gehören zu unserem Standard-Angebot:

Offene Absetzcontainer

Behälter in symmetrischer Ausführung:

  • Seitlich jeweils zwei Aufnahmezapfen zum Aufnehmen und Absetzen der Behälter
  • An beiden Schüttwänden jeweils ein bis drei Kipplager für die Aufnahme des Kipphakens
  • Umlaufend Netzhaken für die Befestigung von Planen oder Netzen

Behälter in asymmetrischer Ausführung:

  • Seitlich jeweils zwei Aufnahmezapfen zum Aufnehmen und Absetzen der Behälter
  • An der Schüttwand ein bis drei Kipplager für die Aufnahme des Kipphakens
  • Umlaufend Netzhaken für die Befestigung von Planen oder Netzen
  • Zusätzliche Ausführungen mit Heckklappe oder Türen an der Schüttwand
  • Spezialbehälter können nach Kundenvorgabe gebaut werden

Geschlossene Absetzcontainer:

  • Behälter mit Stahldeckel (Blechstärke Deckel 1,5 mm) und Federentlastung
  • Behälter mit Kunststoffdeckel und Federentlastung
  • Behälter mit Deckel aus Alublech ohne Federentlastung
  • Behälter mit Deckel, Öffnen bzw. Anheben des Deckels mit Hilfe von Zahnstangenwinde / Stockwinde mit Kurbel oder hydraulisch